Montag, 25. August 2014

Resteverwertung...

...die Restekiste muss ab und an geleert werden...
Und daraus bekommt das Kind neue Buxen...gleich viele natürlich...







Schnittmuster: Ottobre 1/2013
Stoffe: Restekiste

Liebste Grüße
Natalie

Kommentare:

  1. Liebe Natalie,

    oh man warst Du fleißig. Das blüht mir auch bald, ich muss unbedingt diese Jersey-Reste-Kiste auch mal entleeren und mein Mäuschen könnte auch dringend einen Satz neue Unterwäsche brauchen.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine Fleißarbeit, aber die sehen so schön farbenfroh aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. sind die toll!!!! Ich brauch DRINGEND diese Ottobre-Ausgabe!!!! Liebe Grüße!! Theresia

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Schade, dass ich keinen der Jungen mit Unterhosen versorgen darf! Nur die jüngste Enkelin liebt meine "Buxen".
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Natalie,

    die sehen richtig klasse aus. Und ich bewundere Deinen Fleiß. Ich finde das Nähen solcher Kleinteile immer so mühselig.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Wow - die sind ja hammermäßig geworden - was für eine geile Idee, die Jersey-Reste zu verwerten, die sonst echt nicht mehr zu gebrauchen sind. Meine Kiste wächst täglich... Ich glaube ich muss auch mal Unterwäsche nähen - bisher habe ich mich geweigert. Der Schnitt sieht toll aus - und dann hole ich mir noch die Mädchen-Buxen :-)
    Deine sehen natürlich professioneller aus - du hast ne Cover, toll...
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    jetzt hab ich vor lauter Armbruch Deinen Urlaub verpennt.... :-/

    Tolle Buxen, wir nehmen sie alle :-) Ich suche mal dieses Ottobre-Ausgabe

    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine wundervolle Idee. Bin grad auf deinen Blog gestoßen und liebe abgöttisch deine Jungsoutfits. Sehr cool. Du inspirierst mich total. Ich schau jetzt öfter rein.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen