Freitag, 25. Oktober 2013

♥MAlova♥

Schon seit ein paar Tagen gibt es das tolle Mantel-Schnitt MAlova bei Ki-ba-doo.
Ich hinke mit meinem Beispiel natürlich wie immer hinterher.

Ich persönlich mag diesen Schnitt sehr, schon als ich die Alissa -Weste sah, war ich begeistert...nur leider bin ich kein Fan von Westen. Was war ich froh, als diese Ärmeln bekam ;)

Meine MaLova habe ich aus Wintersweat genäht...ich muss gestehen, dass ich die Outdoor-Stoffe nicht so gerne mag...mir waren die Naturfasern schon immer lieber...wenn's regnet habe ich natürlich Pech ;) 
Die nächste MaLova wird aus Wollstoff sein.



Gefüttert ist sie nur mit Jersey...wie eine gefütterte Sweatjacke halt, nur lang.



Am Schnitt habe ich nur die Länge geändert (um 12cm gekürzt).
Und eine Nummer kleiner genäht, da ich auf das Volumenvlies verzichtet habe. 





Schnitt: MaLova von Ki-ba-doo
Stoffe: Wintersweat von Michas Stoffecke, Jersey von Stenzo
Stickdateien: Bella fiori und Rosenzeit von Huups

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Natalie

Kommentare:

  1. ein Traum wunderschön...echt klasse:)) LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Oooooooh wie schön!!!!! Die Jacke ist ein Traum!! Ich finde den Schnitt super, und deine Idee, daraus eine Sweatjacke zu machen, ist klasse! Wird gleich mal gemerkt, vielen Dank :-)

    GLG
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, du hast aus dem Schnittbein wirklich schönes Kleidungsstück gezaubert. Ich mag die Farbkombination, den Futterstoff, die verschiedenen Einfassbänder... Klasse!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. der mantel ist super geworden und an eine Sewatjacke hatte ich gar nicht gedacht. Deine Umsetzung gefällt mir unheimlich gut und nun weiß ich genau, dass ich mir den Schnitt auch zulege.
    Ein schönes Wochenende
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke...freut mich, dass ich dich überzeugen konnte ;)

      Löschen
  5. Wow, ich bin begeistert! Die Jacke ist der Hammer, soooo schön.
    Vielleicht kannst Du mir auch eine Frage beantworten, da Du sie ja nun aus Sweat genäht hast.
    Ich habe überlegt, ob ich sie mir aus Softshell nähe, war mir aber unsicher wegen der Größe und ob sie unbedingt dick gefüttert werden muss.
    Ich finde die Paßform bei Dir sehr gut. Meine Frage: Denkst Du, dass das gut klappt mit dünnerem Stoff und evtl. nur leichter Fütterung?
    Vielen Dank und herzliche Grüße,
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tessa,
      danke dir.
      Mit Softshell kenne ich mich leider überhaupt nicht aus. Wie gesagt, ich mag diese künstlichen Stoffe nicht und ich weiß gar nicht wie sich dieser anfühlt :/ Meine Jacke ist aus dickerem Sweat und ist nur für den Übergang gedacht, sobald es kälter wird muss sie im Schrank bleiben. Die nächste werde ich aus dickerem Wollstoff nähen und nur mit Baumwollstoff füttern. Genauso wie meine gekaufte Jacke...Wolle hält ja warm ;)
      Sonst kann ich dir da leider nicht weiterhelfen.

      Löschen
  6. Eine zauberhafte Jacke und eine zauberhafte Trägerin. Große Klasse!! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Natalie,

    die Jacke sieht toll aus.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh ist die schön! So eine will ich auch haben ;)) Bin total begeistert! Was denkst du, wie warm deine Jacke gibt? Bin ernsthaft am Überlegen, ob ich mir auch eine Malova nähen soll. Nur bin ich mir noch nicht sicher, ob sie warm genug für den kalten Winter wird...*Alleinschonbeimdrandenkenbibbere*
    Ganz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Heike,
      also für den Winter ist sie natürlich nicht geeignet *bibber*...da muss eine andere her ;)) Ich werd noch eine nähen ;)

      Löschen
  9. Wow, ist dieser Mantel toll!
    Irgendwie bist du aus meinem blogreader verschwunden...ich muss jetzt erst mal nachlesen gehen! :)

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Barbara,
      na vielleicht tauche ich irgendwann wieder auf *grins*

      Löschen
  10. hallo liebe natalie,
    nun wollt ich mich für deinen lieben kommentar zur (nervenden ollen-doofen) decke bedanken, dann finde ich hier diese traumjacke!!!
    schon das erste bild hat mich umgehauen, also deine seite öffnete sich und dann WHAMMMM!
    das futter zu dem hammerroten oberstoff, so so schön! und die nähte so toll (hab keine overlock, nur 'ne ganz normale) die taschen, die länge, also du schaust so süß aus in dieser jacke!

    begeisterte grüße von
    der dana :o)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Natalie,

    Deine Malova gefällt mir wahnsinnig gut. Das Rot ist eine tolle Farbe und steht dir super!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Charlotte

    P.S. Der Schrank ist auch toll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Charlotte...ja der Schrank werdet iht im Hintergrund noch öfters sehen ;) Er ist erst vor kurzem bei uns eingezogen...richtig alt ist er und ich liiiebe ihn :)

      Löschen
  12. Whoowhoo... Wie toll ist die Jacke denn?!!!?!!! Ich hab mir den Schnitt auch grade zugelegt und überleg' noch an der Stoffzusammensetzung rum. Jetzt weiß ich,dass es auch eine Sweatversion geben wird. Klasse! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  13. Danke Danie,
    dann wünsche ich viel Spaß und Erfolg beim Umsetzen :)

    AntwortenLöschen
  14. Traumhaft schön!!!! Bisher war ich nicht so von der Malova überzeugt

    AntwortenLöschen
  15. Fortsetzung:
    ...aber jetzt bin ich es ;-)))
    glg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Die Sweatjacke sieht toll aus. Ehrlich gesagt ich würde die original wahrscheinlich auch etwas kürzen, wobei es natürlich für den unteren Rücken schon ein Vorteil ist wenns lang ist - vor allem wenns wirklich kalt draussen ist. Ich mag die Farb- und Musterkombination.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG

    AntwortenLöschen