Donnerstag, 19. September 2013

Die letzten Sommersachen

Heute zeige ich euch alle unsere Sommersachen, die ich dieses Jahr für mein Sohn noch genäht habe.
Also wie immer...viiiiele Bilder ;)

Zuerst die Shirts...


Henric von Ki-ba-doo


Und noch eins, bestickt mit Be music von Tinimi



Neo, ebenfalls nach dem Schnittmuster von Ki-ba-doo


Und noch ein Neo, dieses mal ohne Arm


Ein Tomboy nach dem Schnittmuster von Farbenmix, ganz schon schlicht ;)



Ein Joey Hemd...so eins hatten wir im Winter. Und da es so gerne getragen wurde, habe ich für den Sommer als Kurzarmhemd genäht.



Und bei dieser Joey habe ich experementiert...einfach nicht gern getragenes Hemd von meinem Mann zerschnippelt ;) 
In der Gr. 122/128 ist es uns leider noch viel zu groß.


Dazu gab es zwei Bo Hosen


In royalblau, immer noch die Lieblingsfarbe...und nicht viel gestickt...bei den Jungshosen gefällt es mir momentan so besser.





...mit verstellbarem Bund ;)

Und dann gab es noch paar Buxen dazu


Diese sind nach dem Ebook von Farbenmix. In der Gr.122/128 leider auch noch zu groß grrrr


Ich habe sie nun erstmal zur Seite gelegt und gleich Ottobre ausprobiert. In 116 sitzt perfekt :)


Momentan haben wir immer noch diese Phase wo das Kind zwischen zwei Doppelgrößen steckt, dadurch macht mir das Nähen leider nicht so Spaß :/

Schnitte:
Boxershorts Ebook von Farbenmix und Ottobre 1/2013

Stickereien:

Ganz liebe Grüße
Natalie 

Donnerstag, 12. September 2013

Schulkind

Seit gestern ist mein kleiner Junge nun ein stolzes Schulkind.

Kaum zu glauben...jetzt gewöhnen wir uns langsam daran, dass wir jeden morgen einen anderen Weg laufen müssen...momentan noch an der Hand, aber bald kommt die Zeit wo auch das nicht mehr gewünscht wird...Loslassen fiel mir schon immer schwer *seufz*


Wir hatten leider kein selbstgenähtes Outfit. Ursprünglich wollte ich schon etwas nähen, aber wie immer blieb es nur beim *ich wollte* ;) 
Na ja, ist nicht so schlimm, hauptsache die Schultüte ist rechtzeitig fertig geworden und zwar so, wie das Kind es sich gewünscht hatte...mit einer Eisenbahn.
Passt so gar nicht zum Schulranzen, aber auch das ist nicht schlimm ;) Ich habe dann versucht, dass alles wenigstens farblich zueinander passt.




"...die ist aber sooo schwer grrrr..." *grins*


"Mama, was ist denn in der Schultüte drin?"
"Natürlich das, was auf der Schultüte *drauf* ist mein Kind!"
"?????....Juuuhuuu..."
...
Na dann...schnell nach Hause ;)




Was für ein aufregender Tag...
...
Und heute dürfte er eeendlich seine ersten, langersehnten Hausaufgaben erledigen...ich hoffe, dass diese Euphorie noch lange hält :))

Viele liebe Grüße
Natalie