Dienstag, 24. Dezember 2013

Es weihnachtet sehr...

...ja, und der Kleinste hier hat keine Geduld mehr ;)

*****

Nur ganz kurz husche ich hier zwischen den ganzen Festvorbereitungen vorbei...zeige euch, wie versprochen, unseren bunten und schönsten Tannenbaum, das wir je hatten ;)...und wünsche euch allen wunderschöne Weihnachten !!!








♥♥♥

Seid alle lieb gegrüßt und bis bald
Natalie

Donnerstag, 19. Dezember 2013

HILDE

...ja nochmal Hilde...ich komme von diesem Schnitt einfach nicht weg...





Schnitt: Hilde von Farbenmix
Stickdateien: Huups und Tinimi

Liebste Grüße
Natalie

Samstag, 7. Dezember 2013

Rockstar...

...und noch mehr.

*****

Ab Montag gibt es Neues bei Tinimi.
Eine Stickdatei für alle Rockfans Rockstar...gezeichnet von Dani (Prinzessin Farbenfroh). Was ich dieses mal schön finde, dass man die Motive sowohl für Jungs als auch für Mädels verwenden kann.

Ich habe mal wieder mein Lieblingsschnitt rausgekramt...Hilde.





Und die zweite Datei heißt Made with love und diese finde ich ganz besonders toll. Es sind sehr viele kleine Labels, die jedes Unikat noch einzigartiger machen.

*****

Ich habe mir schon mal einen kleinen Vorrat gestickt. Die Datei ist sehr umfangreich und ich habe nicht alles ausprobiert...da gibt es noch viiiel mehr.




Schnitt: Hilde von Farbenmix
Stickdateien: Rockstar und Made with love von Tinimi

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende
Natalie

Donnerstag, 28. November 2013

Baumschmuck

Ich war immer der Meinung, was den Weihnachtsbaumschmuck angeht, weniger ist mehr. Und so war unser Baum die ganzen letzten Jahre eher spärlich bekleidet.

Jaaa, bis ich letztes Jahr dann diesen Baum sah. Ich war sooo fasziniert, dass ich mir fest vorgenommen habe...nächsten Weihnachten wird unser Baum voll behängt sein...mit selbstgemachten Anhängern natürlich!!! Obwohl...die wenigen Glaskugeln was wir haben dürfen dann vielleicht doch an den Baum ;)

Somit habe ich schon im September mit Baumschmuck werkeln angefangen, nach passenden Anleitungen gesucht oder ich probierte einfach selbst aus. Ich bin kein Häkelprofi und gerade so kleine kniffelige Sachen finde ich sehr schwierig.

Nun folgen viiiiele Bilder...


Ein ganzer Korb voll...und es ist noch nicht alles...mittlerweile passt es gar nicht mehr rein.


Viele-viele Sterne, müssten gefüllt und zusammengehäkelt werden.



Und viele-viele Eulen genauso...und ihre Augen brauchen sie auch noch...



Ich finde sie total süß.


Die Zinnsoldaten sind noch vom letzten Jahr.



Alle Kugeln und die Trommeln habe ich ohne Anleitung gehäkelt. Habe immer wieder probiert, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Deshalb sehen sie alle etwas unterschiedlich aus.

Ein Muffin ist auch entstanden (die Anleitung fand ich bei  Drops Design), fand ihn aber so am Baum irgendwie unpassend. Deshalb steht er jetzt in meinem Küchenschrank, wo ich alles zum Backen aufbewahre ;)



Finde so schön, wenn sie alle auf einem Haufen liegen.




Sogar alle meine Männer waren aus dem Häuschen als ich denen den bunten Haufen präsentiert habe...das passiert ja eher selten ;)


Das Kind hat sich auch welche geschnappt und in seinem Zimmer aufgehängt.


Seht ihr die Häkeldecke im Hintergrund...das war mein Monsterprojekt in diesem Jahr...aber dazu irgendwann später mehr ;)

Und wenn dann alles auf dem Baum hängt, zeige ich natürlich auch. Vielleicht kommt noch ein oder andere Anhänger dazu.

Zinnsoldaten: ITH-Stickdateien von Stickbär und Kitsch deluxe
Anhänger aus Stoff: ITH-Stickdatei von Huups
Gehäkelte Sterne und Eulen: ebook von Elealinda Design
Gehäkelter Muffin und Fliegenpilze: Anleitungen bei Drops Design

Viele liebe Grüße
Natalie

Freitag, 22. November 2013

Neue Kleider...

...habe ich mir diesen Sommer auch noch genäht.

*****

Seit langem wünschte ich mir einen Tellerrockkleid und hielt Ausschau nach einem passenden Schnitt. Und dann kam endlich, wie gerufen die Florentine von Allerlieblichst. Habe natürlich gleich zugeschnappt und losgelegt. Nur leider war mir das Oberteil etwas zu schlicht *hüstel*. Deshalb griff ich zu meinem Lieblings-Shirt- Schnitt Malina von Ki-ba-doo...und habe die beiden dann vereint. Ich war so begeistert, dass ich gleich noch ein zweites Kleid nähte. 






Die Tasche ist Josipa, auch schon vor langer Zeit genäht.


Und dieses in rot/schwarz trage ich momentan sehr oft...mit Mantel und Stiefeln.



Das Rockteil ist aus einem tollen, leichten Strickstoff (Baumwolle) genäht. Müsste von Hilco sein, habe es als Reststück bei DaWanda entdeckt.

Nun das war's dann mit meinen selbstgenähten Klamotten für mich...obwohl...eine Mamina habe ich noch ;)





Und nächste Woche zeige ich wieder Gehäkeltes...;)


Schnitte: 
Malina, Mamina von Ki-ba-doo
Florentine von Allerlieblichst
Taschenschnitt Josipa von Gretelies

Schönes Wochenende und bis bald
Natalie

Montag, 18. November 2013

JOEY

Joey ist eindeutig mein Lieblings-Hemden-Schnitt...für's ganze Jahr...weil sooo vielseitig.
Ich habe mir zwei davon genäht und es waren nicht die letzten, es folgen ganz bestimmt mehr.

Eine mit langen Ärmeln und die andere mit 3/4 Arm (der Stoff war knapp). Und ich habe beide Taschenvarianten ausprobiert, mir gefallen sie beide.





Hinten mit Eulen von Urban threads...ich fand sie passend zum Herbst.





Dieser Stoff ließ sich leider nicht so einfach fotografieren. In echt sieht er viel schöner aus...viele Streublümchen/Rosen in rot/grün/braun/grau auf naturfarbenem Untergrund. Und es ist ein ganz dünner Baumwollbatist.







...seltsamer Gesichtsausdruck ;)



Schnitt: Joey von Farbenmix
Stickdateien: Urban threads
Stoffe: Dawanda und hier vor Ort


Ein kleiner Blick auf das, was ich demnächst zeige ;)

Viele lebe Grüße
Natalie