Dienstag, 12. Oktober 2010

MIKA

***

Noch eine Mika ist hier entstanden.

Für einen kleinen Eisenbahnfan.


 
Der Zug ist ein Freebie irgendwo aus dem Internet.

Die Borte auf der hinteren Tasche habe ich bei Dawanda entdeckt und sie ist ein Original aus den 70er. Die fand ich so toll.

Irgendwie kann ich von dem Schnitt nicht loslassen und ich könnte wirklich noch eine ganze Menge davon nähen.

Aber nein, ich werde doch nicht ewig nur Jungssachen nähen, obwohl mir das momentan richtig Spass macht.

Und es wird wirklich Zeit, dass es hier auch etwas für die Mädchen entsteht.

Vorerst muss aber der zugeschnittene Berg von Jungssachen abgearbeitet werden.
 
Und hier sind noch einpaar Bilder von unserem kleinen Flitzer, der ziemlich kamerascheu ist.

Sobald er eine Kamera sieht, fängt er an Verstecken oder Fangmich zuspielen und es war wirklich schwer ein normales Bild einzufangen.






*KuckKuck!* ;)




...und schon ist er wieder weg ;)
Wir haben bestimmt über zwanzig Bilder geknipst und die sehen alle gleich aus.
Ich wußte gar nicht, dass es so schwer ist.
Na ja, wir üben noch.

***

Schnitt: Mika von Farbenmix
Stickdatei: Freebie
Einen schönen Tag wünscht euch
Natalie

1 Kommentar:

  1. Jungssachen nähen und zeigen ist doch was schönes! ;-)
    Deine Hose hab ich ja schon bei KuB bewundert, sehr süß!

    Lg Shiva

    AntwortenLöschen