Montag, 25. Oktober 2010

Luminos...

Diese Stickdatei lässt mich nicht mehr los ;)

Die kleinen Kerle ( oder was auch immer sie sind ) finde ich einfach nur süüüß.

Deshalb musste zur unserer Mikahose eine passende Antonia her.





 
Die unterschiedlichen Stoffflicken dürfen natürlich auch nicht fehlen..

***
 
Schnitt: Antonia von Farbenmix/Glitzerblume
Stickdatei: Sweet Dark Luminos von Kunterbuntdesign
Stoffe: Interlock von Hilco.
 
Am Samstag war ich das erste mal auf einem Stoffmarkt in Ludwigsburg.

Und das war meine Ausbeute.

Eigentlich war es nicht viel, nur Cordstoffe,...
 
 
...ein Wollstoff und ein paar Jackenreißverschlüsse.

Die ersten Eindrücke vom Stoffmarkt: naja, ich bin nunmal eine, die sich nicht gerne unter sovielen Menschen aufhält. Vor lauter Panik vergaß ich, was ich überhaupt haben wollte und eine Einkaufsliste hatte ich nicht dabei ;)

Mein Geldbeutel ist dann doch schmaler geworden, als ich einen netten Verkäufer traf (der war sooo lustig und alle Leute, die schon total gestresst waren, bekamen an seinem Verkaufsstand plötzlich gute Laune), der unter anderem schöne Cordstoffe verkaufte.

Das beste bei ihm war, dass seine Stoffe schon alle vorgewaschen sind. Sogar bei 90C (ob das wirklich 90C waren, weiss man es natürlich nicht, aber gewaschen sind sie schon) und sie sehen immer noch schön aus.

Apropo Stoffe vorwaschen: wäscht man wirklich alle Stoffe vor, bevor man näht?
Also bei Jersey und Cordstoffen weiss ich mittlerweile leider aus eigener Erfahrung :-(
...auf jeden Fall vorwaschen. 
Aber wie sieht es mit Samt/Nicki, Wolle und dem Rest aus? Wie macht ihr das?

Und dann ist am Wochenende noch etwas schönes passiert.
Ich habe endlich mein erster Artikel aus meinem kleinen Shop verkauft :-)))
Ist es nicht toll ;)
(vor lauter Aufregung habe ich sogar mein Passwort vergessen und meine Hände haben sooo gezittert "hihi")




***

Eine sehr schöne Woche wünscht euch
ganz glückliche
Natalie

Montag, 18. Oktober 2010

Antonia...

...diesmal ganz schlicht in blau und weiss.













Und wie man sieht, mit den Bildern klappt es auch besser...wir laufen nicht mehr weg ;)


***

Schnitt: Antonia von Farbenmix
Stickdatei: Captain Peppernose von Huups/Luzia Pimpinella
Stoffe: Hilco und Sanetta

***

PS: Und ich möchte noch ganz herzlich alle neuen Leser in meinem Blog begrüßen.
Ich freue mich wirklich sehr über jeden einzelnen von euch!

Liebe Grüße
Natalie

Dienstag, 12. Oktober 2010

MIKA

***

Noch eine Mika ist hier entstanden.

Für einen kleinen Eisenbahnfan.


 
Der Zug ist ein Freebie irgendwo aus dem Internet.

Die Borte auf der hinteren Tasche habe ich bei Dawanda entdeckt und sie ist ein Original aus den 70er. Die fand ich so toll.

Irgendwie kann ich von dem Schnitt nicht loslassen und ich könnte wirklich noch eine ganze Menge davon nähen.

Aber nein, ich werde doch nicht ewig nur Jungssachen nähen, obwohl mir das momentan richtig Spass macht.

Und es wird wirklich Zeit, dass es hier auch etwas für die Mädchen entsteht.

Vorerst muss aber der zugeschnittene Berg von Jungssachen abgearbeitet werden.
 
Und hier sind noch einpaar Bilder von unserem kleinen Flitzer, der ziemlich kamerascheu ist.

Sobald er eine Kamera sieht, fängt er an Verstecken oder Fangmich zuspielen und es war wirklich schwer ein normales Bild einzufangen.






*KuckKuck!* ;)




...und schon ist er wieder weg ;)
Wir haben bestimmt über zwanzig Bilder geknipst und die sehen alle gleich aus.
Ich wußte gar nicht, dass es so schwer ist.
Na ja, wir üben noch.

***

Schnitt: Mika von Farbenmix
Stickdatei: Freebie
Einen schönen Tag wünscht euch
Natalie

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Antonia...

...aber für Jungs.

Etwas abgeändert, ich musste die Ärmel- und Seitennähte begradigen.

Wieder mit unseren geliebten Robotern von ginihouse bestickt.










 
***

Schnitt: Antonia von Farbenmix/Glitzerblume
Stickdatei: ginihouse
Stoffe: Ringeljersey und Interlock von Hilco

Eins darf bei uns bleiben, der Rest geht in den Laden.

Liebe Grüße Natalie

Dienstag, 5. Oktober 2010

Mika...die dritte...

...und vorerst die letzte.
Wieder aus Cordresten, in schwarz und natur.

 
Bestickt mit den total schrägen und doch sooo süßen "Sweet Dark Luminos" von Kunterbuntdesign.



...ebenfalls gefüttert...mit rotgestreiftem Baumwollstoff.

Wenn ihr jetzt fragt: Warum den rot ???

Ich weiß es nicht. Irgendwie dachte ich, wenn schon die Luminos so schräg sind, dann muss auch das Futter passend verrückt sein, oder?

 
Die Taschen so unterschiedlich zu nähen war eigentlich nicht geplannt...der schwarze Cord hat nicht mehr gereicht.


 
***

Schnitt: MIKA von Farbenmix
Stickdatei: Kunterbuntdesign
Stoffe: Hilco.

***
 
PS: und ich bin auch dabei, in meinem Shop gibt es für alle Neukunden 15% Rabatt.

Einen schönen Tag wünscht Euch
Natalie

Montag, 4. Oktober 2010

Mika...die zweite...

aus unterschiedlichen Cordresten von Hilco ist diese zweite Mika entstanden.

Bei uns wird sie liebevoll "Seemanshose" genannt.

Weil dieser Schnitt aus vielen kleinen Teilen besteht, kann man ganz gut die kleinen Reste vernähen.





Mit kuschelweichem Flanell gefüttert, sonst wäre sie ganz dünn gewesen.





Sogar die Knöpfe müssen natürlich auch passen :)


 
Die dritte Mika ist noch in Arbeit.


***Schnitt: Mika von Farbenmix
Stoffe: Hilco

Stickdatei: Freebie
Der Anker ist von mir.

Einen schönen Tag noch wünscht Euch
Natalie



Sonntag, 3. Oktober 2010

Unsere erste MIKA

***
 
Bei uns herrscht momentan Hosenmangel.

Diesen Schnitt habe ich erst vor kurzem entdeckt und den finde ich so toll.

Hier schon mal MIKA Nr.1



Die vielen Teilungsnähte fand ich einfach super.

Allerdings kam ich etwas durcheinander, da es doch ganz viele Teile sind.

 
Den Cord habe ich von Hilco genommen und dieser Stoff ist so dick, dass ich Schwierigkeiten hatte beim absteppen.

Und da ich es immer schön finde, wenn die Nähte ganz sichtbar sind, musste ich ein ganz dickes Garn nehmen und mit einem dreifachen Jeansstich absteppen.
( sonst verschwand der ganze Stich im Flor )




 
Weitere MIKA`s folgen noch ;)

***

Stoff: Hilco
Schnitt: Farbenmix MIKA
Stickdatei: ginihouse und Tinimi.
Liebe Grüße Natalie